Fallstudien

 

Digital Business-Transformation nach Generationstransfer

Kundenherausforderung
Generationstransfer in einem internationalen Unternehmen; neue strategische Ausrichtung zur Nutzung neuer Chancen durch digitale Transformation; kein zufriedenstellendes Vertriebs- und EBIT-Wachstum; dezentralisiertes, nicht aufeinander abgestimmtes Marketing- und Vertriebsmanagement

Unsere Herangehensweise (als Teil eines 3-jährigen Transformationsplans)
Set-up eines internationalen Projekts und Einbindung der internationalen Schlüsselakteure; Durchführung von internationalen „Customer-Journeys“, um Kundenbedürfnisse zu identifizieren bzw. zu validieren; Identifikation von internationalen Fokusmarktsegmenten und Erarbeitung von strategischen Empfehlungen zur Neupositionierung der Gruppe; Aufbau einer neuen strategischen Abteilung zur Sicherstellung einer langfristigen Implementierung; enge Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung

Ergebnis
Wachstums- und Rentabilitätsplan für die nächsten 3 bis 5 Jahre; Einbindung und Zustimmung der internationalen Geschäftsführer; Empfehlungen für die Umstrukturierung der Vertriebsorganisation und die passende Marketingunterstützung (inkl. digitaler Kontaktpunkte) für eine höhere Kundenorientierung

Was unseren Kunden begeistert hat
Pragmatismus, Fokus, Einfachheit in der Komplexität

Change-Management für eine höhere Kundenorientierung

Kundenherausforderung

Internationale Gruppe möchte die Einstellung ihrer Mitarbeiter ändern, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und mit der Konkurrenz mithalten zu können

Unsere Herangehensweise
Gruppen-Coaching mit allen Führungskräften (Change-Agents) entlang fünf neuer Verhaltensweisen und fünf neuer Lean-Management-Tools

Ergebnis
Erreichen der Zwischenziele des Unternehmens; positives Feedback von internen und externen Kunden

Was unseren Kunden begeistert hat
klare Anweisungen in Kombination mit empathischem Ansatz

Digital Business-Transformation für eine neue Markenpositionierung

Kundenherausforderung
Neupositionierung des Unternehmens durch die Einführung eines innovativen (digitalen) Produkts bzw. Dienstleistung

Unsere Herangehensweise
Zusammensetzung eines bereichsübergreifenden Projektteams. Erarbeitung eines Marketing- und Vertriebs-Launchpakets mit konkretem Umsetzungsplan (inkl. neuer Prozesse, Anpassung der IT-Landschaft und der IT-Prozesse u.a.); Leitung der Pilotphase für den Umsetzungsstart

Ergebnis
Einhaltung des Launch-Termins trotz IT-Problemen; jährliche Vertriebsziele nach der 3-monatigen Pilotphase erreicht

Was unseren Kunden begeistert hat
dynamische Herangehensweise, die dem Team Dynamik verliehen hat; exzellentes Krisenmanagement, um die vereinbarten Terminziele zu erreichen

Geschäftsoptimierung zur Verkürzung der Markteinführungszeit

Kundenherausforderung
Internationale Gruppe möchte die Markteinführungszeit von IT-High-Tech-Dienstleistungen verkürzen

Unsere Herangehensweise
Entwicklung einer Blaupause für ein Best-Practice-Angebot, inkl. Prozessoptimierung und -überwachung für die jeweilige Angebotsphase; Identifikation von Cross- und Up-Selling-Potenzialen; Begleitung der Produktmanager in der Umsetzung

Ergebnis
Erhöhte Transparenz und Effizienz im Angebotsprozess

Was unseren Kunden begeistert hat
Kombination von Best-Practice-Erfahrungen mit individuellen Lösungen; kein „Copy-and-paste“-Beratungskonzept

Sales-force-effectiveness-Programm und weltweites CRM-System zur Vertriebssteuerung

Kundenherausforderung
Sales-Force-Effectiveness-Strategie nicht vorhanden; es gibt keine globale Initiative;  länderübergreifende Vergleiche sind nicht möglich; Vertriebsprozesse sind nicht definiert; in jedem Land gibt es unterschiedliche CRM-Systeme, die mit unterschiedlichen Funktionen den Außendienst unterstützen

Unsere Herangehensweise (als Teil eines 3-Jahres-Projekts)
Initiierung eines globalen Sales-Force-Effectiveness-Programms zur Definition einer globalen Sales-Force-Effectiveness-Strategie; Definition von Geschäftsprozessen zur Unterstützung der globalen Strategie; Ableitung der Anforderungen für das Design der internationalen CRM-Lösung; aufsetzen und managen des internationalen IT-Projekts; kontinuierliche Verbesserung der Sales-Force-Strategie und der Prozesse

Ergebnisse
Alle Länder verfolgen die gleiche Sales-Force-Strategie; Unterstützung durch die internationale Vertriebsorganisation und durch die Vertriebsleiter in den Ländern; einheitliches und benutzerfreundliches CRM-System für alle Länder basierend auf Salesforce.com zur Unterstützung der Sales-Force-Strategie und der Prozesse; länderspezifische Funktionalitäten im CRM-System möglich; Definition einer Vorgehensweise für zukünftige Erweiterungen des CRM-Systems; reibungsloser CRM-System-Support

Was unseren Kunden begeistert hat
gute Zusammenarbeit zwischen der Vertriebsorganisation und der IT mit exzellenten Resultaten